Zurück
congress Compact 2c GmbH
specialty day
Sportverletzungen an Schulter- und Kniegelenk

Sportverletzungen an Schulter- und Kniegelenk

Von der Diagnose zum "Back to performance"

15. Juni 2024
Hann. Münden
Samstag, 15.06.2024
08.15

Registrierung der Teilnehmer

08.45

Begrüßung

09.00

Funktionelle Anatomie, Physiologie des Schulter- und Kniegelenkes, Belastung, Verletzung, Therapie

10.30

Diskussion und Kaffeepause

11.00

Rehabilitation nach Schulter- und Knieverletzungen, erste Phase

11.45

Rehabilitation und Training mit digitaler Hilfe? – Addition und Verbesserung?

12.30

Mittagspause

13.30

Rehabilitation im Profi-Sport – Handball
So machen wir das in der letzten Phase…

14.15

Rehabilitation im Profi-Sport – Fußball
So machen wir das in der letzten Phase…

15.00

Motivation und Team-Building im Sport (Handball)

15.30

Risiko-Screening im Fußball und Handball über spezifische Leistungsdiagnostik, funktioniert das?

16.00

Praktische Übungen zur Rehabilitation des Schulter- und Kniegelenkes nach Verletzung ohne und mit digitaler Hilfe

Praktische Übungen am Kunstknochen für operative Techniken am Schulter- und Kniegelenk

Orthesen und Bandagen – Anwendungshilfen

18.00

Veranstaltungsende

Dr. med. G. Fieseler
Dr. med. G. Fieseler
Chefarzt der Klinik für Unfall-, Hand- und Orthopädische Chirurgie
Klinikum Hann. Münden
Prof. Dr. med. W. Lehmann
Prof. Dr. med. W. Lehmann
Direktor der Klinik für Unfall-, Wiederherstellungs- und Orthopädische Chirurgie
Universitätsmedizin Göttingen

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Wann kann ich wieder trainieren? Wann bin ich wieder einsatzfähig?“ Mit diesen und ähnlichen Fragen sind wir nach Sportverletzungen in unserer Tätigkeit immer wieder konfrontiert. Egal ob Profis oder ambitionierte Laien: Der Weg „back to  performance“ bewegt unsere Patientinnen und Patienten.
Genau hier wollen wir mit unserem F.A.M.E.® specialty day ansetzen. Nach einem anatomischen und physiologischen Refresh  widmen wir uns vor allem der Rehabilitation unserer anspruchsvollen Patientinnen und Patienten.
Unsere Referenten kennen nicht nur die medizinische Perspektive, sondern sind tief verankert im Leistungssport. Sie geben wertvolle Insights zu „ihren“ Erfolgsfaktoren der Rehabilitation und berichten anhand von Fallbeispielen aus ihrem Alltag. Ein  besonderes Augenmerk richten wir auf die Chancen, die die noch jungen digitalen Angebote zur Unterstützung der  Rehabilitation bieten.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und den ausgiebigen Erfahrungsaustausch mit Ihnen.

Dr. med. G. Fieseler
wissenschaftliche Leitung/Vorsitz

Prof. Dr. med. W. Lehmann
wissenschaftliche Leitung/Vorsitz

Veranstaltungsort

Klinikum Hann. Münden
Vogelsang 105
34346 Hann. Münden
Parkhaus direkt am Klinikum, Ausfahrtickets werden zur Verfügung gestellt.

Teilnahmegebühr

50,- € für Ärztinnen und Ärzte
40,- € für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung
40,- € für Physiotherapeuten und Sportwissenschaftler
inkl. Verpflegung und Kurszertifikat

Anmeldeschluss

12. Juni 2024

Information

info@fame-forum.de

Organisation

Congress Compact 2C GmbH
Joachimsthaler Str. 31-32
10719 Berlin

 

In Kooperation mit

CME Zertifizierung

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Niedersachsen beantragt. Fortbildungspunkte für Physiotherapeuten sowie Patronate der AGA und GOTS werden beantragt.

Wir fördern den ärztlichen Nachwuchs – bei diesem F.A.M.E.® specialty day erhalten Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung 20% Nachlass auf die Teilnahmegebühr. Zusätzlich ist bei dieser Veranstaltung ein Platzkontingent exklusiv für Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung reserviert.

F.A.M.E. NewsletterNewsletter